„ALLES NEU!?!“

unter diesem Motto stand das diesjährige Frühlingsfest der Eduard-Spranger-Schule am Samstag, den 6.5.2017.

Zu Beginn des Schuljahres 2016/17 ist die Schule in ein neues, helles Schulgebäude umgezogen. Am Schulfest war nun die Gelegenheit für Eltern, Nachbarn umd Freunde der Schule sich in dem Neubau umzuschauen.

Am Anfang des Festes stand ein kleines Bühnenprogramm mit vielen Musikbeiträgen. Anschließend gab es eine breite Palette an Angeboten: Schulhaus-Rallye, Klettern an der neuen Kletterwand, Basteln, Spiele, Imkerprojekt, Musikwerkstatt… und vieles mehr hatten die Lehrer und Lehrerinnen mit ihren Lerngruppen vorbereitet.

Einige Schüler führten als Schulhaus-Guides interessierte Gäste in kleinen Gruppen durch das Haus.

Die große Attraktion war ein Bagger auf dem Schulhof, den die Firma GaLaBau Kadner aufgestellt hatte. Hier konnten sich die Kinder im Baggerführen üben und ihre Geschicklichkeit erproben. Die Firma war für die Gestaltung der Außenanlage im Rahmen des Neubaus zuständig.

Mit Kaffee, Kuchen, Waffeln und Hot Dogs war auch für das leibliche Wohl der vielen Gäste bestens gesorgt.

Nicht nur an ein neues Schulgebäude musste sich die Schulgemeinschaft gewöhnen. Auch an eine neue Schulleiterin. Seit diesem Schuljahr hat Frau Barbara Negrelli die Schulleitung übernommen. Ihr besonderer Dank an diesem Tag galt ihrem engagierten Kollegium, der Sekretärin und dem Hausmeister für die gute Zusammenarbeit.

 

Hier ein erster Eindruck, weitere Bilder folgen in Kürze:

Schulfest2017 01

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.