Im zweiten Jahr bereits wurde unser Medienkompetenztag ab der 5. Klasse durchgeführt. In einer Art digitalen Schnitzeljagd wurden die Schülerinnen und Schüler durch die Gartenstadt und den Waldhof geführt.

Die Jugendlichen aus der 9. Klasse haben wichtige Orte im Umfeld der Schule ausgewählt, beschrieben und sich Rätsel zu diesen besonderen Örtlichkeiten einfallen lassen. Diese mussten dann in die App: "Actionbound" programmiert werden.

In diesem Jahr konnten die Schülerinnen und Schüler bereits auf einen Grundstock an Aufgaben zurückgreifen. Das ermöglichte, dass neue Orte, wie die Tafel und das Sozialkaufhaus Fairkauf mit aufgenommen weden konnten.

Die Jugendlichen der Abschlussklasse konnten in der Vorbereitung ihre Fähigkeiten des Fotografierens und des Filmens sowie der jeweiligen Bearbeitung üben.

Am Tag selbst klappte dann alles wunschgemäß.

Alle Teilnehmenden lagen in den Ergebnissen recht nah beieinander und die allgemeine Tendenz lautete, dass es für alle ein Gewinn war.

Bilder folgen!

Der Mannheimer Morgen bereichtet über das Ereignis so: Mannheimer Morgen

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.