Liebe Eltern, liebe Erzieherinnen:innen,

ich hoffe, Sie und Ihre Kinder hatten entspannte Osterfeiertage.

Wie Sie sicherlich den Medien entnommen haben, bleiben die Schulen in der kommenden Woche noch geschlossen (vom 12.-16.04.2021).

Das Lernen erfolgt mit Materialien in digitaler (Computer, Videokonferenzen, Padlet,…) und/oder analoger Form (Arbeitsblätter, Bücher,…).

Sie können die Lernpakete am Montag, den 12.04.2021 in der Schule im Klassenzimmer zu folgenden Zeiten abholen:

 

Klasse 1-3:  von   8.30 – 10.00 Uhr

Klasse 4-6:  von 10.00 – 11.00 Uhr

Klasse 7-9:  von 11.00 – 12.00 Uhr

 

Parallel dazu wird wieder eine Notbetreuung angeboten. Hier gilt der landesweite Appell, dass diese nur in Anspruch genommen werden soll, wenn dies zwingend erforderlich ist. Voraussetzung ist, dass beide Erziehungsberichtigte durch die Arbeit/durch ein Studium an der Betreuung gehindert sind bzw. die/ der Alleinerziehende und keine weitere Betreuungsperson zur Verfügung steht.

Für unsere Planung melden Sie uns einen Betreuungsbedarf bitte möglichst schnell über die Lehrkraft.

Sollten Sie bereits mit unserer Sekretärin telefoniert haben, brauchen Sie nichts weiter zu unternehmen.

Wenn wir wissen, wie es ab dem 19.04.2021 weitergeht, werden wir sie umgehend informieren.

Herzliche Grüße

B. Negrelli (Schulleiterin)

 

Hier den Brief im Original herunterladen.

Nach den Osterferien:

Wenn sich nach den Osterferien Änderungen ergeben, erfahren Sie das hier.

Liebe Eltern, liebe Erzieher*innen,

die Schulen werden schrittweise wieder geöffnet. Ab dem 15.03.21 sind die Klassen 1 – 4 wieder jeden Tag in der Schule. Zudem werden die Klassen 5 + 6 auch wieder in Präsenz unterrichtet.

Für die Klassen 5 und 6 gelten die Abstands- und Hygieneregeln, sowie die Pflicht zum Tragen einer Maske auf den Begegnungsflächen und im Unterricht.

Wir empfehlen dies auch für die Klassen 1 – 4.

Den genauen Stundenplan erhalten sie von der Klassenlehrkraft in den nächsten Tagen. Die Notbetreuung entfällt dadurch für die Klassen 1 – 6. Die Notbetreuungsgruppe in der Hauptstufe (Kl. 7 – 9) besteht weiter.

Es besteht weiterhin keine Präsenzpflicht, d. h., dass Sie als Eltern wie bisher darüber entscheiden, ob die Schulpflicht in der Präsenz oder im Fernunterricht erfüllt wird.

Wir hoffen, dass das Pandemiegeschehen diese weiteren Öffnungsschritte zulässt.

Bleiben sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Barbara Negrelli

 

Wie Lehrer:innen eine Konferenz einrichten können erfahren sie hier:

Einrichten von Videokonferenzen mit Jitsi und bbb

Nach der Anmeldung im internen Bereich hier klicken!

Der Brief im Originalpdficon

 

Liebe Eltern, liebe Erzieher:innen,

wie Sie sicher schon gehört haben, öffnen die Schulen wieder schrittweise.

Für unsere Schule gehen die Klassen 1 – 4 in Wechselbetrieb. D. h., es beginnen die Klassen 1 und 2/3, (Klasse 3 und 4 sind im Fernlernen) und in der folgenden Woche bleiben die Klassen 1 und 2/3 im Fernlernen (Klasse 3 und 4 kommen in die Schule).

Die Klassenlehrkraft ihres Kindes wird Ihnen zeitnah einen Stundenplan für die Zeit zwischen Fasching und Ostern bekannt geben.

Die Osterferien beginnen am Mittwoch den 31.03.2021.

Es besteht keine Präsenzpflicht, d. h. Sie als Erziehungsberechtigte können entscheiden, ob die Schulpflicht in der Präsenz (Schule) oder im Fernlernen erfüllt wird.

Für die Klassen 5 – 9 findet weiterhin das Fernlernen statt.

Parallel wird die Notbetreuung weitergeführt.

Für die Kinder der Klassen 1 – 4 besteht keine Maskenpflicht im Unterricht. Wir würden uns aber wünschen, dass auch die Kleinen im Unterricht eine Maske tragen, um das Infektionsrisiko zu reduzieren. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich ab dem 22.02.21 wieder an die Schule wenden.

Ich grüße Sie herzlich und wünsche, dass Sie und Ihre Familie gesund bleiben.

Barbara Negrelli

Schulleiterin

 

Wie ihr mit Jitsi an einer Videokonferenz teilnehmen könnt wird hier erklärt:

Hinweis: Dieses eingebettete Video wird von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA bereitgestellt.
Beim Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ads-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

Link zum Video: https://youtu.be/1TAeGxfU3KU

 

Hat eure Lehrer:in euch einen bbb-Link (BigBlueButton) geschickt, wird das hier erklärt:

  

https://cloud.mannheim.school/s/Nf6EysES55jKZAE/download?.mp4

  1. Link zur Videokonferenz in Adressfeld des Browsers eingeben.
  2. Name eingeben und bestätigen
  3. Warten, bis der Moderator Sie in den Konferenzraum reinlässt.
  4. Auf den Button ‘mit Mikrofon’ klicken
  5. Der Browser frag Sie, ob er der Seite den Zugriff auf das Mikrofon erlauben soll.
    Sie müssen das gewünschte Mikrofon auswählen und auf ‘Erlauben’ klicken.
  6. Sie werden mit dem Echotest verbunden, wo Sie ihr Mikrofon testen können.
    Wenn ihr Mikrofon geht, drücken Sie auf den Daumen nach oben.

 


 

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.